12.07.18 - 19:00, SG Schützenlisl II Englschalking e.V.

Zukunftschance oer Marktversagen? Für eine Smarte Umweltpolitik

Mit Landtagskandidatin und Stadträtin Gabriele Neff und Dr. Lukas Köhler, Mitglied im Umweltausschuss des Bundestags.

Zukunftschance oder Marktversagen? – Rationale und Smarte Umweltpolitik

Die Herausforderungen des Klima- und Umweltschutzes stellen eine der zentralen Aufgaben an die Politik in Gegenwart und Zukunft dar. Dieselverbote, Feinstaubdebatte oder Energiewende sind nur drei Beispiele für deren massive Auswirkungen auf unser tägliches Zusammenleben schon jetzt. Das Pariser Klimaschutzabkommen von 2016 ist ein Meilenstein, dessen Erfolg sich aber auch insbesondere an seiner Umsetzung in Städten und Kommunen wie unserer Landeshauptstadt München messen lassen muss. Dazu brauchen wir ein ausgewogenes Verhältnis von Ökonomie und Ökologie, bei dem vor allem gesellschaftliche Folgen und soziale Verträglichkeit im Blick bleiben. Gleichzeitig bietet eine rationale und zukunftweisende Klima- und Umweltpolitik große Chancen für die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft und unserer Gesellschaft. Befinden wir uns hier auf dem richtigen Weg und welche Weichen gilt es zu stellen?

Wir freuen uns, diese wichtigen Themen und Fragen gemeinsam mit Stadträtin und Landtagskandidatin für Bogenhausen/Berg am Laim, Gabriele Neff, sowie dem Bundestagabgeordneten und Sprecher für Klimapolitik der FDP-Fraktion, Dr. Lukas Köhler, zu diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen!

Wann: Donnerstag, 12. Juli 2018 ab 19.00 Uhr

Wo: SG Schützenlisl II Englschalking e.V., Englschalkinger Straße 208, 81927 München